Die Familie

In unserem Haus leben 3 Generationen unter einem Dach:

Der Opa und Vati

Trotz seines nicht mehr ganz jugendlichen Alters hilft er in vielfältiger Weise: er steht uns mit Rat und Tat zur Seite, versorgt schon seit Jahren unsere vielen Himbeeren, Brombeeren und Ribisel, er hat ein wachsames Auge auf Obstbäume und Sträucher und ist unser wichtigster Babysitter.

Die Eltern

Hubert, der Herr im Haus, kümmert sich neben seinem Beruf um die Wiesen und am liebsten um den Wald – davon zeugen viele exakt geschlichtete Holzstöße.

Am Wochenende hilft er bei den Frühstücksvorbereitungen – genauso exakt wie das Holz legt er feine Wurst-und Käseplatten für unsere Gäste.

Andrea, Ehefrau, Mutter von 3 Kindern und Chefin für Haus und Garten, sorgt für gastfreundliche Atmosphäre: die Gestaltung der Zimmer, die Versorgung der Blumen und des Gartens und das Arrangement des Frühstücks trägt ihre Handschrift.

Die Kinder

Zwei Buben und ein Mädchen sorgen für Leben in unserem Haus.

Florian, der Älteste, geht in das Gymnasium in Weiz, Barbara, unser Mädchen, besucht die Volksschule in Anger und Jakob, unser Jüngster, ist noch zu Hause.

Gemeinsam genießen sie unseren Hof zum Ballspielen, flitzen mit ihren Fahrrädern über die Wiesen und bauen tolle Unterschlupfhäuschen im Wald.