Angebote

 

Christkindlwerkstatt und Winterbackstube - himmlische Urlaubstage             

Im Advent gibt es einiges zu erleben in unserem Himbeernest: In der Christkindlwerkstatt sind viele handbedruckte Stoffgeschenke vorbereitet und wer möchte, kann das bei einem kleinen Workshop selbst probieren. Die Himbeernestküche duftet nach Nelken und Zimt, hier entsteht das beliebte Apfelbrot - in der Winterbackstube öffnen wir unsere Küchentür und laden Sie zum Backen ein.  Bei Kerzenlicht gibts im Hof hausgemachten Punsch, und wir verraten gerne unsere Lieblingsausflüge zu Adventmärkten und Weihnachtsausstellungen der Region.

Ob Sie Urlaub machen und sich verwöhnen lassen oder ob Sie zusätzlich aktiv sein möchten bei einem der beiden Workshops bleibt Ihnen überlassen.

Im Preis enthalten ist:

  • 3 Tage/2 Nächte in unserem Himbeernest
  • Begrüßungsstamperl mit Vanillekipferl und Apfelbrot
  • großes Genussfrühstück: regionale und hausgemachte Spezialitäten, wie knusprig gebratener Speck und Spiegelei, hausgemachte Kuchen   und Körndlbrot, und Marmeladen, Natursäfte....
  • Wander- und Kulinarikkarte der Region
  • Workshop "Stoffdruck mit alten Modeln" oder "Winterbackstube" auf Wunsch nach Terminvereinbarung
  • 1 handbedrucktes Stoffsackerl

gültig vom 01.12.-20.12.2017 und vom 05.01.-20.02.2018

Preis pro Person im Doppelzimmer 3Tage/2 Nächte 85,--, Aufpreis für Workshop 25,--


Anfrage

 

Himbeernestherbst  - Himbeere trifft Apfel und Kürbis

Sonnige, klare Tage, herrliche Fernsicht und die Früchte unseres Bauerngartls und der ganzen Region auf dem Frühstückstisch – das sind die goldenen Herbsttage in der Oststeiermark. Ihr Urlaubstag beginnt beim liebevoll vorbereitetem Frühstücksbuffet, bei dem man die Jahreszeit spürt und schmeckt: frisches Kürbiskernöl mit Gartenkräutern verfeinert den Aufstrich, im Herbstapfelkuchen sind die gerade geernteten Nüsse und Äpfel verarbeitet und natürlich gibt es noch täglich Himbeeren aus dem Beerengarten.

Danach geht es erlebnisreich weiter: zum Beispiel mit Besuchen und Verkostungen bei den Erzeugern – den vielen Obstbauern, Kürbiskernmühlen und anderen kleinen Manufakturen dürfen Sie hinter die Kulissen schauen und Schmankerl probieren!

  • großes Genussfrühstück mit Köstlichkeiten aus dem Bauerngarten und der Küche: Marmeladen, Kuchen, Körnerbrot, Schinken, Müsli, Joghurt vom Milchbauernhof, Natursäfte aus dem Apfeldorf Puch...
  • 1 x Kaffee und Herbstapfelkuchen
  • Genusscard: Ihre Eintrittskarte zu über 120 Ausflugszielen darunter auch viele Manufakturen mit Verkostung       
  • 1 x 1/2 L Kürbiskernöl und unsere Lieblingsrezepte rund um Apfel und Kürbis zum Mitheimnehmen                                                              

3 Tage/2 Nächte pro Person € 89,--
4 Tage/3 Nächte pro Person € 116,--

Gültig vom 15.09.2017-02.11.2017   

Anfrage

Vom Garten ins Glas

                

Urlaub machen und aktiv sein: dieses Angebot verbindet beides!Sie können beim Einkochen „über die        Schulter schauen“ und selbst „Hand anlegen“, die Früchte kommen aus unseren Gärten.

  • großes Genussfrühstück
  • handgemachte Seife im Bad
  • Genusscard: Ihre Eintrittskarte zu über 120 Ausflugszielen darunter auch viele Manufakturen mit Verkostung       
  • 1 x kreatives Marmeladekochen: es entstehen traditionelle und neue Sorten                                                                     

3 Tage/2 Nächte pro Person € 89,--
4 Tage/3 Nächte pro Person € 116,--

Gültig vom 01.03.2017-31.10.2017   

Anfrage

Frühling im Himbeernest

                 Familienpicknick im Himbeernest

Geniessen Sie das Aufblühen im Apfelland: tausende Bäume blühen gleichzeitig, die milden Temperaturen laden zu Spaziergängen und Wanderungen ein und bei der Einkehr in gemütlichen Gasthäusern kann man wieder in der Sonne sitzen.

Zu Ihren Ausflügen und Wanderungen begleitet Sie ein gut gefüllter Picknickkorb. Zusätzliche Geheimtipps für Lieblingsplatzerl bekommen Sie von uns – für schöne Urlaubsmomente!
 
  • 3 Tage/2 Nächte im Doppelzimmer mit sonnigem Balkon
  • inkl. Frühstück: mindestens 8 verschiedene Marmeladesorten, knuspriges Gebäck, hausgemachter Kuchen oder Striezel, Natursäfte aus dem Apfelland, Müsli, gerne auch frisch aus der Flockenquetsche, Joghurt vom Milchbauernhof, frisches Obst der Saison aus unseren Gärten, geräucherte Schinken- und Speckspezialitäten, verschiedene Käsesorten, Aufstriche mit Gartenkräutern und Gemüse....
  • 1 gefüllter Picknickkorb
    „Variante süss“: Kaffee, Saft und Frizzante, hausgemachter Kuchen, Obst und eine süße Überraschung oder
    „Variante herzhaft“: Brot, Saft und Wein, „Kraftlackln“ = spezielle Jausenwürstel, Käse und hausgemachter Aufstrich 
  • GenussCard – Ihre kostenlose Eintrittskarte zu über 120 Ausflugszielen

 

3 Tage/2 Nächte pro Person € 95,--
4 Tage/3 Nächte pro Person € 115,--

Gültig vom 01.03.2017-30.06.2017   

Anfrage

   

Wintergenuss - 10% Rabatt

JakobSchlittenfahrt.jpg

 

Auch im Winter hat unser Himbeernest einiges zu bieten: vor dem Haus kann man wunderbar rodeln, beim Winterwandern entdecken Sie im Wald oder Bach oft eine "Eiswunderwelt" und im Haus genießen Sie wohlige Wärme beim großen Frühstück, bei einem Kaffee am Nachmittag oder bei einem Glas Wein, beim Plaudern und Spielen am Abend.

  • großes Genussfrühstück
  • handgemachte Seife im Bad
  • Begrüßung mit Apfelbrot und einem Stamperl hausgebranntem Schnaps

Winterrabatt: - 10% auf unsere Preise aus der Preisliste!

Gültig vom 07.01. - 28.02.2018

Anfrage

Ausflüge in die Region im Winter:

Eine Rodelpartie macht Spass: Am Piristingkogel auf der Sommeralm kann man Rodeln ausborgen, bei der gemütlichen "Holdahütte" gibt es Gutes zu essen und zu trinken.

Eislaufen in Weiz: In der bestens gewarteten Eishalle gleitet man bei Musik übers Eis, Schlittschuhe können in jeder Größe ausgeborgt werden.      

Geheimtipp für Gipfelstürmer: Unser Hausberg ist der Zetz, der Höhenunterschied vom Start in Anger bis zum Gipfelkreuz beträgt immerhin ca. 800m. Unbedingt einkehren sollte man beim Alpenvereinsgasthaus "Wittgruberhof", die Wirtin Michi sorgt mit hervorragendem Essen und manchmal auch mit Musik für gute Laune.         

Tierwelt Herberstein: Im Winter ist von Donnerstag bis Sonntag geöffnet, viele Tiere tragen ihr Winterfell und zeigen das auch gerne den Besuchern!  

Baden in den nahen Thermen: Ein Wellnesstag mit Sauna, Thermalwasser und/oder flotten Rutschen und Erlebnisbereichen macht Spass und verwöhnt Körper und Geist. 

Ein Besuch unserer Landeshauptstadt Graz: Verschiedene Museen, ein Spaziergang auf den Schloßberg, ein Einkaufsbummel durch die Altstadt oder ein Besuch in den verschiedenen Einkaufszentren - Graz bietet für jeden etwas.

 


Silvester im Himbeernest

SilvesterFoto.jpg

Mit unseren Gästen feiern wir Silvester auf eine ganz besondere Art: Wanderungen, Hüttenzauber, Eisstockturnier und Spiele stehen am Programm. Diese Zeit können Sie mit Freunden, lieben Nachbarn oder der ganzen Familie im Himbeernest verbringen – es gibt Platz für bis zu 10 Erwachsene plus 2 Kinder!

  • 5 Tage/4 Nächte inkl. Frühstück mit mind. 8 verschiedenen Marmeladensorten, Brot und Gebäck, hausgemachtem Kuchen, Eier von unseren eigenen Hühnern, Natursäften aus dem Apfeldorf Puch, Müsli aus der Flockenquetsche mit Obst und Joghurt vom Milchbauernhof, verschiedene Käsesorten, geräucherter Schinken,knusprig gebratener Speck und Wurst, frisch gemachte Aufstriche...
  • Sternenseife im Bad
  • Wanderung zum Wittgruber mit Hüttengaudi
  • Silvestermenü, Punsch oder Tee im Hof, Sekt und Imbiss um Mitternacht
  • Spaziergang zum Eisstockturnier, Jause


Preis 5 Tage/4 Nächte pro Erw. 169,--                                                                                              

Verlängerung gerne möglich, pro Tag 32,--, gültig vom 27.12.2017-06.01.2018

Anfrage

Das Programm:

Anreise zwischen 27. und 29.12., in dieser Zeit besuchen uns auch die „Neujahrgeiger“, eine Gruppe der Marktmusik geht von Haus zu Haus und spielt ein Ständchen – ein musikalischer Gruß zum Jahreswechsel.

30.12. Wanderung zum Wittgruber, dort gibt es eine Hüttengaudi mit Musik.

31.12. Silvester An diesem Abend gibt es ein Silvestermenü im Haus, danach folgen Spiele. Bei diversen Aufgabenstellungen ist Geschicklichkeit, Reaktionsfähigkeit, Kreativität und Spontanität gefordert. Gespielt wird in Gruppen, zur Stärkung zwischendurch gibt es Punsch oder Tee im Hof. Um Mitternacht begrüßen wir das Neue Jahr mit einem kleinen Feuerwerk, besonders schön ist der Blick von oben auf alle Raketen in der Umgebung. Bei Sekt und einem kleinen Imbiss kann man sich wieder aufwärmen und je nach Belieben weiterfeiern.

01.01. Neujahr Dieser Tag gehört dem traditionellen Eisstockturnier. Wir bilden eine „Himbeernest Mannschaft“, Vorkenntnisse sind nicht nötig, mit Motivation treten wir einfach gegen 4 andere Mannschaften an. Das Turnier beginnt um 14:00 Uhr, im Anschluss an die Siegerehrung sind alle zu einer heißen Braunschwaiger eingeladen.

Abreise zwischen 02. und 06.12.